Sebastian Schwarzbach

News

Unser Star der Herzen

Bestimmt habt ihr es auch live am Fernseher verfolgt, Sebastian war am 2. Februar bei Unser Star für Oslo zu sehen, Deutschlands Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2010. Für seinen großen Auftritt hatte er sich „Home“, einen Song von Michael Bublé ausgesucht.

Wer den Auftritt verpasst hat, kann ihn sich auf der Webseite von USFO noch einmal in Ruhe und in voller Länge anschauen.

Die Kritik der Jury war einhellig positiv:

Marius Müller-Westernhagen: „Man merkt, dass er sehr musikalisch ist. Er hat ein sehr gutes Timing, was für einen Sänger sehr wichtig ist, weil dann groovt die Musik.“

Stefan Raab :“Man merkt, dass du ein Künstler bist, du hast eine große Musikalität. Du bist auch, was man jetzt bei der Nummer nicht so sehen konnte, aber bei der Nummer mit der du dich beworben hast (…) du bist auch ein sehr guter Gitarrist, hast ein sehr gutes Timing. (…) Du singst schön hintendran, du weißt mit welcher Form von Musik du dich umgibst, das zeigt großes künstlerisches Talent, was du hier geboten hast (…) Meine Anerkennung als Künstler hast du.“

Yvonne Catterfeld: „Ich hab dir wahnsinnig gern zugehört.“

Am Ende hat es leider nicht für die nächste Runde gereicht, eine gewisse Lena hat schließlich das Rennen gemacht. Lena Meyer-Landrut? Aus Hannover? Schon mal gehört?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.